Boule-Club Rastatt  e.V.

Verein mit Tradition und Herzblut
 

Jugendtraining Mittelbaden vom 06. Januar 2024


Der Boule Club Rastatt hat am vergangenen Sonntag, 06.01.202 die Jugendspieler der Boule-Vereine Mittelbadens zu einem speziellen Jugendtraining eingeladen.

19 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 6 und 21 Jahren aus Achern, Mühlacker, Graben-Neudorf und natürlich Rastatt sind der Einladung gefolgt und durften sich über ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm unter Anleitung der Trainerin Anya Caliebe und der Vize-Europameisterin der Espoirs Laura Caliebe freuen. 


Verschiedene Spiele zu Beginn des Trainings sorgten schnell für eine entspannte und heitere Atmosphäre. Ein Höhepunkt des Vormittags war dabei sicherlich das Ballonwettschießen bei dem mehrere Teams 70 kleine Luftballons mit Boulekugeln getroffen und zum Platzen gebracht werden mussten.



Nach dem Mittagessen war dann nochmal Wettbewerbsgeist gefragt. In drei Runden Supermêlée traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegeneinander an. Die verschiedenen Alters- und Erfahrungsstufen der Kinder und Jugendlichen hatten dabei ihren besonderen Reiz. Auf diese Weise konnten die Älteren üben die Jüngeren anzuleiten und Verantwortung zu übernehmen und die Jüngeren konnten Neues lernen und dabei über sich hinauswachsen. So verging die Zeit wie im Fluge bis schließlich der „Raupenpokal“ gewonnen war und sich die Kinder und Jugendlichen gegen 16 Uhr müde aber glücklich wieder auf den Weg nach Hause machten.



Ein großer Dank geht an die Jugendförderung des Landesverbands, wodurch den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowohl das Training als auch das Mittagessen kostenfrei angeboten werden konnten sowie an die Eltern für die Kuchenspenden, an Anya für Organisation und Durchführung, an Rainer und Olga für die Bewirtung und natürlich an alle fleißigen Ballon-Verknoter auf der Neujahrsfeier!